Hundetraining

Als staatlich geprüfte Hundetrainerin biete ich Ihnen gern Einzelstunden und Verhaltensberatung an.

Neben Zertifikaten/Schulen/Lehrgängen/Ratgebern wichtigen und weniger interessanten Religionen um das Thema Hundeerziehung, Verhaltensberatung und Trainingsmethoden, durfte ich von Beginn an von den besten Lehrmeistern lernen: meinen Hunden. Ich betreue alle Altersklassen, Herkunftsarten (Tierschutz), Rassen, (un)kastrierte Mädchen und Jungs - mitunter bis zu 13 Hunde an der Zahl. Ich habe gelernt, zu lesen und zu spiegeln, nonverbal zu kommunizieren und den Hund auch einfach mal so zu nehmen, wie er sich darstellt.

Hunde sind bezaubernd, jeder einzelne, und ich habe selten ein Exemplar erlebt, was von sich aus aggressiv ist. Richtig gelesen und interpretiert, lässt sich schnell erkennen, dass jeder Hund seine Gründe für ein (für den Menschen) unerwünschtes Verhalten hat; meist begründet durch Fehlkommunikation, Herkunft, Sprachbarrieren oder basierend auf Missverständnissen.

Wir lernen viele Dinge in einer lauten schnelllebigen Zeit; lernen verschiedene Sprachen und bilden uns akademisch fort. Von unseren Hunden erwarten wir unbewusst, dass sie sich uns anpassen. Sie lesen uns jede Minute am Tag und geben ihr Bestes, unseren Ansprüchen gerecht zu werden. Wenn wir uns jedoch vorwagen, ihre Sprache zu erlernen, eröffnen sich uns völlig neue Welten. Wir lernen nicht nur die Kommunikation mit unseren Hunden, wir lernen auch viel über uns selbst; über unsere Körpersprache, Signale und Klarheit.

Stoßen Sie manchmal an Ihre Grenzen im Zusammenleben mit Ihrem Hund? Dann lassen Sie mich dolmetschen. Lassen Sie uns gemeinsam analysieren, an welcher Stelle Sie möglicherweise anders abbiegen können, um ein anderes Verhalten bei Ihrem Hund auszulösen.

Lassen Sie uns gemeinsam Gedanken formulieren über die individuellen Bedürfnisse und Motivationen Ihres Hundes und analysieren, wie wir diese im Training nutzen können, um erwünschtes Verhalten zu verstärken und unerwünschtes Verhalten zu verringern.

So wie wir Menschen individuell verschieden sind, sollten wir dies auch unseren Hunden zugestehen. Daher führe ich kein einheitliches Trainingskonzept nach Lehrbuchschema, sondern betrachte jeden Hund und jeden Hundehalter individuell.

__________________________________________________________________________________


Möchten Sie gern in einer harmonischen Gruppe mit Ihrem Hund Neues entdecken, dann empfehle ich Ihnen gern die Familien-Hunde-Schule von Katrin Liebig, www.familien-hunde-schule.de - mit Fokus auf das Team "Mensch - Hund", sowie das spezifische Lernverhalten des Hundes und artgerechte Konditionierung.

Als ausgebildete Tierheilpraktikerin/ Tierpsychologin Dipl. und zertifizierte Hundetrainerin/ Verhaltensberaterin IHK / BHV, vermittelt Katrin Liebig fundierte Fähigkeiten gern an hundebegeisterte Menschen.
Der Spaß am Umgang mit den Hunden steht dabei immer im Vordergrund.

Macht es dem Hundehalter Spaß und hat er Freude während der Ausbildung, lernt der Hund umso schneller und spielerisch leicht.

Das 3500qm große Trainingsgelände beinhaltet u.a. einen grossen Übungsplatz, ein Agility-Parcours, ein Welpen-Parcours und einen Seminarraum.



______________________________________________________________________